One-pot-Pasta „Tomate-Zucchini“

Huhu meine lieben! Heute gibt’s mal wieder was für Faule 😉

One Pot Pasta – das Trendgericht schlechthin- darf mal wieder herhalten.

 

Die Zubereitung dauert inklusive Kochzeit höchstens 20 Minuten, man hat fast nix zum abspülen, das ganze schmeckt echt lecker und man bekommt eine kleine Familie satt.

Weiterlesen

Advertisements

Tortellini „carne“ mit Schinken , Erbsen und Karotten 

Nachdem ich  (mal wieder….) etwas vergesslich war , gibt’s heute das dritte Rezept aus dem Hilcona Pasta classica Test.

Wie von mir gewohnt ein schnelles „Feierabend-Rezept“ . Die Kombination aus Fertig – und frischen Zutaten ist einfach praktisch , wenn wenig Zeit zum kochen bleibt.

Weiterlesen

Mein Adventskalender das 3. Türchen

Heute wird gebacken! Was wäre die Weihnachtszeit ohne leckere Plätzchen? Und wer wie ich nicht der große Backprofi (Faulheit ist der Hauptgrund) ist, braucht natürlich einfache Rezepte. Dieses Rezept ist so leicht, das selbst kleine Kinder problemlos mithelfen können. Dadurch dass keine Eier enthalten sind, ist sogar dass beliebte Teignaschen kein Problem.
Weiterlesen