Corny Haferkraft Kakao

Hallo meine lieben!

Im Moment scheint mir die Glücksfee wieder wohlgesonnen zu sein, ich darf mal wieder was testen. Über Brands you love (ehemals freundin Trendlounge und andere Test-Portale) bekam ich ein kleines Paket mit Müsliriegeln von Corny mit Kakao, perfekt würde ich sagen (Wer mich kennt weiß daß ich ein kleiner Schoko-Junkie bin).

20171026_163215

Das Paket mit 19! Haferkraft Riegeln, war eine kleine Überraschung, ich bekam die Gewinnmitteilung erst nach dem Packerl! So mag ich das!

So aber nun zum knallharten Test.

Der Mittester meinte zum Namen „Haferkraft, hört sich an wie Futter, das man seinem Pferd gibt, damit es schneller läuft.“ Ich denke zwar nicht daß die Firma Corny Dopingmittel für Hottehüs herstellt, aber irgendwie hat er recht, bei längerem nachdenken. Aber Namen sind ja nicht alles, am wichtigsten ist der Geschmack und der hat mich überzeugt (auch der Mittester war positiv gestimmt nach seinem ersten Riegel)

20171030_070701 (2)

 

Schmeckt richtig schokoladig, dabei aber nicht zu süß. Die Haferflocken geben dem ganzen eine gute Note. Keine künstliche Geschmacksnote, eher wie Haferflocken mit ordentlich Kakao. Das habe ich früher gerne zum Frühstück gegessen, deshalb bekam ich gleich die Assoziation dazu. 😉

 

20171030_070957 (2)

 

 

Die Konsistenz ist eher weich, aber nicht pappig. Das gefällt mir richtig gut. Wer allerdings was zum knuspern sucht, wird hier aber nicht fündig.

 

 

 

 

 

Der Haferkraftriegel besteht aus: Vollkornhaferflocken 51%, Glukose-Fruktose-Sirup, Vollmilchschokoladenstücke (Zucker, Kakaomasse 3%, Vollmilchpulver, Kakaobutter 1%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume)), Kokosfett, Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver 2%, Emulgator Lecithine (Sonnenblume), Salz, natürliches Aroma.

20171030_070805 (2)

Was ich positiv anmerken möchte ist, dass kein Palmfett enthalten ist. In der heutigen Zeit fast schon eine Seltenheit. Zucker (auch Glukose-Fruktose-Sirup) ist in eher größerer Menge vorhanden, für einen kakaohaligen Riegel aber noch im Rahmen (pro 35g Riegel: Kohlenhydrate 19,5g; davon Zucker 8,0 g). Auch mit Lebensmittelzusatzstoffen hält es sich, für ein Industrieprodukt, im Rahmen (Emulgator Lecithine, natürliches Aroma) . Emulgator aus Sonnenblume finde ich auch einen positiven Aspekt, Soja mag bzw verträgt nunmal nicht jeder.

Fazit: Ein leckerer Snack für zwischendurch, der nicht typisch Müsliriegel ist.

Die Haferkraft-Riegel gibt es in den Sorten: mandel-karamell, cranberry-kürbiskern und kakao und kosten 1,29 € (UVP) im 4er Pack, auch hier ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältniss.

Danke an Brands You Love und Corny  für das kostenlose Testpaket.

#cornyhaferkraft

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s