Der Nagelwahn geht weiter

So weiter geht’s mit den bunten Fingerlein  🙂

image

Polka Dots

Ich habe ja eine Schwäche für die fünfziger Jahre, also dürfen Punkte auf meinen Nägeln nicht fehlen. Mit dem nail art Duo Stylist von essence geht das ganze auch recht einfach. Naja einen leichten Fliegenpilz-Touch hat das ganze zwar noch aber ich übe ja schließlich noch 😉
Als Grundlage dient das echt schicke rot 16 „fame fatal“ , die Dots habe ich mit der 33 „wild white ways“ gemacht.

image

French mal anders

Mit den french manicure Schablonen war dieses Design wirklich einfach umzusetzen. Einfach auf den gut getrockneten hellen Lack (30 „let’s get lost“ von essence ) kleben und mit dem dunklen (31 „electriiiiiic“ ) die Nagelspitzen anpinseln. Jetzt vorsichtig die Schablonen abziehen und voilà : fertig. Naja nicht ganz. Wenn ein bisschen Lack abgegangen ist oder etwas verlaufen ist einfach mit den schicken nagelstickern verzieren 😉

So und weil ich grad in Fahrt bin noch eins

image

Sonnenuntergang

Mit dem Make-up-Schwämmchen einen schönen Farbverlauf gezaubert.
Die Farben waren 24 „indian Summer“ und 38 „love is in the air“ .

Die Farben sowie den Base- und den Topcoat stammen alle aus der „the gel nail polish- Serie“ von essence.
Bei meinem nächsten Nagelwahn – Post kommen auch mal andere Marken dran. Fest versprochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s