Domol Sportwaschmittel

Bei rossmann gibt es immer wieder Produkttests zu den verschiedensten Drogerieartikeln.
Ich durfte das domol Sportwaschmittel testen.

Also auf zum Wäsche waschen! Das gehört nicht wirklich zu meinen Lieblingsaufgaben, aber was muss das muss.
Die Dosierung ist einfach, aber man muss, meiner Meinung nach, schon viel Waschmittel benutzen, laut Angabe. Vielleicht liegt es daran dass ich normalerweise Pulver verwende.

wpid-20150831_170937.jpg

Also für hartes Wasser (ich glaube das Münchner Wasser besteht zu 50% aus Kalk ) und normal verschmutzte Wäsche braucht man drei Verschlusskappen. Die Trikots vom Fußballteam meines Juniortesters benötigen dann wohl eher vier.

So und nun zur Waschleistung:
Ich habe neben Sportkleidung auch normale T-Shirts gewaschen. Übermäßig schmutzig war nichts  (abgesehen vom schwitzen, Hitzewelle sei dank ). Die Kleidung kam sauber aus der Maschine, nur der Geruch war irgendwie nicht so meins. Ich hatte bei ein paar Teilen das Gefühl, dass das Parfum des Mittels die Gerüche nur überdeckt. Ein gutes Waschmittel sollte auch die Gerüche entfernen.

Einen großen Unterschied zu meinem gewohnten „Frosch Aloe Vera“ konnte ich was die Pflegewirkung der Fasern angeht nicht feststellen.

Ich denke ich muss noch den Härtetest abwarten und werde dann, wenn ich mich durch die Mannschaftstrikots von 20 Teenagern gequält habe, ein kleines update bringen. (Kann dauern, ich weiß nicht wann ich dran bin *heul*)

Mein Fazit:
Einen Unterschied zu einem normalen Waschmittel konnte ich nicht feststellen. Ausser dass die Gerüche nicht entfernt werden.
Ob ich es nochmal kaufen würde? Eher nicht.
Trotzdem danke an rossmann fürs testen dürfen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s