Quiche für faule

Ein schnelles, leckeres Mittagessen, fast selbstgemacht  🙂

image

Zutaten:
1 Packung Frischer Quiche- und Tarteteig
1 Packung Schinkenspeck in Würfel
3 Zwiebeln
1 Becher Sahne
3 Eier
Petersilie
Salz und Pfeffer
Butterschmalz
1 Packung geriebener Emmentaler

In einer Springform den Teig auslegen.

Sahne,Eier, Milch, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren.

Den Schinkenspeck in einer Pfanne auslassen. Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten.

Das Speck-Zwiebel-Gemisch auf den Teig verteilen und die Sahne-Ei-Masse darüber geben.
Zum Schluß den Käse darüber geben und bei 150°- 170° für 30-40 Minuten in den Backofen geben.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s